Montag, 24. November 2014

schlichter schwarzer adventskranz aus bilderrahmnen

ein adventskranz aus bilderrahmen...eigentlich meine erste idee für advenstkränze dieses jahr und endlich kam ich dazu, diese idee auch umzusetzen...da war ich wohl zu beschäftigt mit all den anderen adventskränzen

er ist aber echt enfach zumachen und kostet ach nicht viel zeit.

...der eigntliche plan war, noch ein paar weihnachtskugeln hinzuzufügen...aber nachdem ich die fertigen bilder sah, entschied ich mich aber doch für die schlichte variante ohne chi-chi und brimborium...schlichte eleganz eben.

...ich denke er macht sich gut als adventskranz für männer...also nicht nur...aber eben auch.













das wird benötigt


- vier schwarze bilderrahmen

- vier schwarze kugelkerzen

- vier papier clipse, schwarz angesprüht

- vier scharze teelichthalter

- zement buchstaben schwarz angesprüht

- dekoration, optional


so wird es gemacht



- den bilderrahmen herumdrehen



- die pappe entfernen




- den rahmen in alle einzelteile zerlegen



- die clipse in das innere des rahmen drehen


- einen papierclips bereitlegen




- den papierclips auf den unteren bilderrahmenclips stecken




- den bilderrahmen auf den papierclips stellen








- mit den anderen drei rahmen wiederholen



- die vier bilderrahmen nach belieben anordnen



- die zement buchstaben hinzufügen




- hinter jedem bilderrahmen einen teelichthalter aufstellen






- jeweils eine kugelkerze auf einen der teelichthalter geben





- bei belieben das arrangement mit weihnachtskugeln dekorieren


ich wünsche euch allen ein beschauliche adventszeit...vielen lieben dank fürs vorbeischauen...liebe grüße...silke 

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen