Mittwoch, 30. Juli 2014

notizbücher aus vinyl bodenbelägen

ich bin mir nicht sicher ob man die muster einfach so kaufen kann...ich hatte sie in einem baumarkt gesehen, der leider schliessen musste...hatte einfach mal nachfragt und durfte sie mitnehmen.

...obwohl ich noch überhaupt keine ahnung hatte was ich damit machen sollte...freute ich mich doch sehr darüber, sie zu haben.

weil ich ja doch am liebsten dinge mache, die einen zweck erfüllen...entschied ich mich, notizbücher aus den mustern zu machen..., gästebücher, adressbücher und sogar adventskalender...das ist so einiges anderes, für was sie so gut sein können.

...das material ist überraschenderweise sehr einfach zu verarbeiten...schneiden und auch lochen...überhaupt gar kein problem...und obwohl ich es noch nicht ausprobierte, denke ich mal dass das nähen mit der nähmaschine auch sehr gut funktionieren könnte.

aufgrund des rustikalen holz-looks, machen sich die notizbücher besonders gut als geschenke für männer...aber natürlich auch für frauen, die bling-bling nicht so mögen, oder einfach mal etwas anderes haben wollen...

sie sind so schnell und einfach zu machen und da ich schon mal adventskalender gemacht habe, gibt es eine ausführliche bebilderte anleitung gleich hier:

http://silke-rudat-de.blogspot.de/2013/11/adventskalender-fur-mannerstylish-und.html

ich hoffe ihr habt genauso viel spaß daran wie ich...vielen dank fürs vorbeischauen...liebe grüße...silke














...so sehen übrigens die muster der vinyl bodenbeläge aus...nur für den fall, dass ihr euch nicht vorstellen könnte, wovon ich hier so schreibe.






Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen