Dienstag, 31. Mai 2016

glückwunschkarte mit lichterkette - zur türkishochzeit

vor etwa zwei wochen erzählten mir freunde vo ihrem bevorstehenden fünfundzwanzigsten kennenlernjubiläum und ihrem ebenfalls bevorstehenden achtzehnten hochzeitstag. interessant zu erfahren, dass es sich hierbei um die türkishochzeit handelt...welch ein schönes jubiläum.

...nicht dass ich grundsätzlich all meinen freunden glückwunschkarten zu deren hochzeitstagen schicke...aber dieses mal...war es doch etwas anderes...zuerst einmal war ich damals ganz überraschend zur hochzeit eingeladen und nur dass es damals ein wundervolles war...es war auch der anfang einer aufrichtigen freundschaft mit beiden, der braut und dem bräutigam.

auf der suche nach inspiration für geburtstagskarten und geschenkverpackungen für zwei geburtstagsfeiern, bin ich auf die türkisfarbene lichterkette gestossen...na wenn das mal keine wink mit dem zaunpfahl war.

...ich musste sie einfach mitnehmen und mir dann in aller ruhe gedanken machen, wie ich sie einsetzen kann.

nach der fertigstellung der geburtstagskarten, entschied ich mich die hochzeitskarte im gleichen stil anzufertigen...

...eine laminat-muster-karte und ein herz (macht ja schon sinn für einen hochzeits-jahrestag).

und das ist daraus geworden.

...wie ich es gemacht habe, könnt ihr in der folgenden bebilderten anleitung sehen.

















 

das wird benötigt




- laminatmuster

- herz vorlage

- lichterkette

- farblich abgestimmte pailetten

- durchsichtigen stoff

- stift

- schere

- packpapier

- kleber

- stecknadeln (nicht im bild)



so wird es gemacht




- den stoff, die vorlage und die vorlage zurechtlegen



- die herzvorlage auf den stoff legen




- zwei herzen ausschneiden




- fùr den fall, dass der stoff gefüttert werden soll, das gleiche mit dem futterstoff wiederholen




- es werden zwei herzen aus jedem stoff benötigt




- die stoffherzen alle zusammen mit stecknadeln befestigen...die futterherzen innen, die stoffherzen aussen




- die herzen zusammen nähensew the hearts together



- eine öffnung für die lichterkette offen lassen




- die lichterkette in das herz stecken




- die nahtöffnung mit stecknadeln verschliessen




- mit der nähmaschine zusammennähen




- und das ist es




- das lichterkettenherz




- und noch ein mal erleuchtet




- das laminatmuster und die schere zurechtlegen




- das laminatmuster oberhalb des loches einschneiden



- das kabel der lichterkette durch den schlitz ziehen




- so sieht es aus




- ist es nicht schon jetzt hübsch anzusehen...???




- ein paar pailletten hinzufügen



- erleuchten




- die rückseite der glückwunschkarte...nicht ganz so hübsch




- das packpapier und die schere bereitlegen und ein stück zurechtschneiden, dass etwas kleiner als das laminatmuster ist




- mit den glückwünschen beschriften




- laminatmuster und kleber zurechtlegen




- das packpapier auf die rückseite der karte kleben 




- direkt unter das loch




- das papier verdeckt das batteriegehäuse und ermöglicht es dem beschenkten, die lichterkette dennoch ein- und wieder auszuschalten




- und fertig...eine tolle karte zur türkishochzeit und zum achtzehnjährigen hochzeitstag







- ich hoffe euch hat meine anleitung und die idee des lichterkettenherzes gefallen...vielen dank fürs vorbeischauen...liebe grüße...silke



Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen