Montag, 8. Juni 2015

milchtüten geschenkverpackung

ich liebe es dingen, die eigentlich keinen zweck mehr erfüllen, neues leben einzuhauchen...vor allem diese dinge, die sonst im müll landen würden. 

...kartons, unabhängig ihrer größe und ihrer form eignen sich hervorragend als geschenkverpackung...also..warum nicht auch milchtüten...beides...größe und form sind nahezu perfekt.

es gibt eine ganze möglichkeiten, die milchkartons zu dekorieren...ich wollte es einfach halten und ensschied mich dazu, sie einfach zu bemalen und mit einem tafelaufkleber beziehungsweise kleinen rahmen zu versehen.









das wird benötigt




- entleerte und gereinigte milchtüten

- klebeband

- sprühfarbe

- tafelaufkleber

- kreide

- kleiner rahmen

- kleber

- schere


so wird es gemacht



- die milchtüte auf einen ebenen untergrund legen



- den boden des milchkartons aufklappen



- das unteres teil der milchtüte plattdrücken


- mit der schere die untere falz abschneiden


- das innere des kartons ist nun offengelegt



- für das bemalen des kartons ist es allerdings erst einmal einfacher, ihn wieder in seine originalform zu bringen




- die sprühfarbe bereitlegen



- den karton von allen seiten besprühen



- es werden wahrscheinlich ein paar durchgänge benötigt



- das klebeband und die schere bereitlegen



- das geschenk in den milchkarton legen und die beiden bodenteile zueinander klappen


- mit einem stück klebeband verschliessen



- die milchtüte aufrechtstellen, um zu sehen ob sie nicht etwa umfällt



- den tafelsticker und die kreide bereitlegen





- den aufkleber beschriften




- den sticker in die mitte der vorderen seite des kartons kleben





- den deckel aufschrauben und fertig ist die erste verpackung



- für die andere verpackung, den kleinen rahmen und den kleber bereitlegen


- die gesamte rückseite des rahmens mit kleber versehen



- den rahmen fest in die mitte der vorderseite des karton drücken



- den verschluss aufschrauben und schon ist die zweite verpackung fertig



- es ist euch bestimmt aufgefallen, dass quasi aus em nichts ein schwarzer deckel auftauchte...irgendwie dachte ich, das würde schön aussehen und bemalte einen der deckel still und heimlich...ohne fotobeweis...entschuldigt...hatte ich in der aufregung vergessen



...hier noch mal die beiden schönheiten...mir gefallen sie wirklich sehr und ich hoffe ich finde bald das passende geschenk und einen passenden empfänger

die inspiration für diesen beitrag ist übrigens von hier:

http://wohnidee.wunderweib.de/dekorieren/milchtuete-im-holland-look-als-geschenkverpackung-al953095.html

hoffentlich gefällt euch die anleiung auch..vielen dank für eurern besuch und liebe grüße...silke

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen