Montag, 20. April 2015

elegante glühbirnen vase

eines dieser upcycling projekte, die mir sofort in den sinn kamen, als ich an glühbirnen dachte...vase aus glühbirnen...die sind ziemlich cool und wenn man sie mit goldener farbe bemalt auch richtig elegant.

...es gibt eine ganze menge varianten in der bastel- und upcycle gemeinde...meistens werden den glühbirnen noch drähte zugefügt und die vasen aufgehängt.... ich dachte mir, ich setzte sie auf auf serviettenringe, weil ich ein paar hübsche goldene in meiner schatzkiste fand und die glühbirnen ja sowie bemalen wollte.

das herstellen der vasen is eigentlich nicht so kompliziert...aber ehrlich gesagt...nicht ganz so einfach wie ich dachte.

die eigentliche herausforderung ist das entfernen der überflüssigen teile der glühbirne...aber mit ein bisschen geduld und den richtigen werkzeugen funktioniert es dann doch.

viel spaß bei meiner anleitung, die hoffentlich alle notwendigen informationen enthält und euch auch hoffentlich gefällt.






das wird benötigt




- glühbirne

- kleine säge oder messer

- zange

- goldener serviettenring

- goldene farbe

- schwamm


so wird es gemacht





- das kontaktteil der glühbirne entfernen (das kleine silberne teil am äußersten teil der kappe)

- das kann mit einer kleiner säge oder einem messer geschehen





- etwas so



- die zange in die glühbirne stecken



- die zange hin und her bewegen



- das schwarze glasteil zerbricht


-  stück für stück können die scherben anhand der zange entfernt werden



- das gleiche mit den inneren glas- und drahtteilen wiederholen


- die farbe und den schwamm zurechtlegen



- die farbe auf die kappe auftragen und trocknen lassen



- die glühbirne auf den serviettenring setzen



- sind sie nicht hübsch...???



- etwas wasser in die vasen giessen und kleine blumen hineingeben...oder aber auch künstliche blumen verwenden und den teil mit dem wasser vergessen...so wie ich es tat




- eine nahaufnahme der vase



- und noch  mal eine zusammenfassung


es gibt so viele glühbirnenvasen da draußen im internet, also dachte ich mir es wäre unfair nur zu einer anleitung zu verlinken und entsched mich daher es ganz sein zu lassen.

vielen dank für den besuch meines blogs und meiner anleitung...liebe grüße...silke

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen