Mittwoch, 11. März 2015

ein schnittmuster - fünf farbenfrohe wolljacken

vor geraumer zeit versprach ich meinen kleidershrank zu öffnen und begann mit einem weiterem blog...also keinem  professionellen fashionblog mit hochglanzfotos und auch keinem professionellen nähblog mit schritt-für-schritt-anleitungen...das überlasse ich denen die fotogen sind und wirklich etwas vom nähen verstehen.

...ich nähe eigentlich nur nach einfachen schnittmustern...diese sind perfekt um ausgefallene stoffe hervorzuheben...lassen sich leicht verändern...können gut mit accessoires aufgepeppt werden...und können anfänger ermutigen sich ihre eigenen designerstücke selberzumachen.

eines meiner absoluten lieblingsschnitte ist dieser sehr einfache stehkragenpulloverschnitt und ich würde euch gerne ein paar meiner variationen zeigen, angefangen mit ein paar farbenfrohen wollenen jacken.





Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen