Mittwoch, 21. Januar 2015

messing kalender und notiz tafel

ein kalender kombiniert mit einem notizblock,- oder rolle und einem stift...klingt praktisch.

...ist tasächlich praktisch...kann aber auch ganz schön cool und stylisch sein.
ich wollte unbedingt einen kalender aus metall machen und hatte keine ahnung welches metall es sein sollte, bevor ich mich auf den weg in den baumarkt machte.

dort angekommen, war die entscheidung eigentlich sehr schnell gefallen...messing...sieht eigentlich recht edel aus ohne kitschig zu sein...und alles was ich benötigte, war in messing vorhanden.

etwas aus papierrollen, kassenrollen, registerrollen oder wie die dinger auch immer heißen, wollte ich auch schon immer machen und sie eignen sich hervorragend für kalender und natürlich notizen...sie kommen im fünferpack daher, da wird also noch einiges kommen.



einen kalender selbstzumachen ist zwar recht zeitaufwendig, aber diese kalender sind so persönlich undhübsch und es absolut wert.


ich hoffe euch gefällt die idee, wünsche euch viel spaß mit diesem beitrag...vielen dank für eueren besuch...liebe grüße...silke













das wird benötigt



- messing gitter

- zwei messing türknäufe
- zwei messing möbelgriffe

- zwei messing haken
- zwei messing haken

- messing kette

- messing schrauben und muttern

- kleinere messing schrauben

- schrauben zieher

- zwei papierrollen, registerrollen, kassenrollen

- buchstaben und zahlen schablone

- stift



so wird es gemacht




- die knäufe, griffen, haken und riegel auf dem gitter beliebig anordnen
















- eine der schrauben durch eines der löcher des gitter stecken



- die löcher lassen sich gegebenfalls mit dem schraubenzieher vergrößern



- einen der möbelknäufe von der anderen seite daraufschrauben



- mit dem schraubenzieher fest anziehen



- mit der einen seite des möblegriffes wiederholen



- den möbelgriff durch die papierrolle stecken



- den möbelgriff in die richtige position bringen



- und von der rückseite des gitters festschrauben



- und so sieht es aus



- den riegel oberhalb des papiers und dierkt unterhalb der rolle befestigen



- die andere seite ebenfalls befestigen



- so sieht es aus



- mit dem verbliebenen griff, knauf und riegel wiederholen



- jedoch die eine seite des möbelgriffs noch nicht befestigen, da die benötigte papierrolle erst beschriftet werden muss



- eine der beiden haken zwischen die beiden papierrollen legen



- den zweiten haken daneben legen und beide festschrauben



- den stift und die schablonen zurechtlegen



- die monatsnamen senkrecht und rechtsbündig auf die papierrolle schreiben



- etwas so



- linksbündig und auch senkrecht die tage in ziffern hinzufügen



- etwa so



- nach dem beschriften das papier wieder aufrollen



- nach dem einsetzen des kalenders, den möbelgriff festschrauben



- das war es auch schon mit dem schrauben





- der kalender in großansicht



- die notizen in großansicht



- die kette zurechtlegen



- die kette um beide möbelgriffe schlingen





- den stift in die beiden haken legen



- und das war es auch schon



- jetzt muss die organisationstafel nur noch an die hand gehängt werden










Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen