Donnerstag, 28. Februar 2013

handtasche aus tischset und filigranem henkel

...nach all dem handtackern, heißkleben, serviettenkleben, sprühkleben und sprühfärben ist es allerhöchste zeit endlich mal wieder etwas zu nähen...

da das mit dem zweckentfremden auch wunderbar beim nähen funktioniert, gibt es zum einstieg meine neueste aus tischsets gefertigte handtasche in dezentem blau mit farblich abgestimmter brosche und filigranem henkel.






das wird benötigt



- rundes tischset

- taschenhenkel

- farblich abgestimmte brosche

- büroklammern

- nähmaschine und nähgarn







so wird es gemacht



- das tischset zu einem halbkreis falten

 



- mit den büroklammern die äußeren offenen kanten zusammenstecken






- bis auf eine angemessene mittige öffnung, die kanten mit der nähmaschine absteppen





- die taschenhenkel mit der hand an die innere seite der öffnung der tasche nähen






- falls vorhanden, eigenes namelabel einnähen



 





- brosche an gewünschter stelle anbringen


 



- sich an der hübschen tasche erfreuen


 


- viel spaß













Kommentare :

  1. Sehr schön – und wo bekommt man solche schönen Taschenhenkel her?

    AntwortenLöschen
  2. lieben dank, creezy...in hamburg gibt es filialen des schwedischen bastelladens panduro, dort habe ich vor langer zeit leider nur jeweils ein paar in schwarz und silber gekauft, jetzt gibt es sie nicht mehr...schade...schau doch mal in deren webshop, dort gibt es noch welche in gold.

    http://www.pandurohobby.de/Catalogue/40-Nahen-Stricken/4020-Textildeko/402020-Taschenzubehor/1/512746-Taschengriffe-2-St-fein-gold

    AntwortenLöschen