Montag, 24. September 2012

erdnussbutter choco crossies


...diese fiesen kleinen dinger sind so verdammt lecker, dass man leider nicht genug davon bekommen kann...und andere auch nicht...kennt ihr das auch,  wenn man eingeladen wird und man etwas ganz bestimmtes mitbringen soll...erdnussbutter choco crossies...in meinem fall...ja...vielleicht werde ich manchmal ja nur deswegen eingeladen...








das wird benötigt

 

300g       vollmilch schokolade ( milka's alpenmilch )
50g        crunchy erdnussbutter
2 tbsp     braunen zucker
100g       erdnüsse ( ungesalzen )
100g       cornflakes


so wird es gemacht

 

- schokolade im wasserbad schmelzen

- erdnussbutter, zucker, erdnüsse und cornflakes in einer schüssel mischen
- warme schokolade sorgfältig untermischen und die masse etwas abkühlem lassen

- mit zwei teelöffeln die erdnuss-schokoladenmasse in kleine pralinenförmchen geben
- im kühlschrank auskühlen und erhärten lassen

- viel spass dabei und guten appetit
  

Kommentare :

  1. Zum Niederknien! Und soooo einfach. Alternativ kann man auch weiße Kuvertüre verwenden, dann aber nur die Hälfte Zucker zugeben.

    AntwortenLöschen
  2. ...ohja auch sehr lecker mit weißer schokolade...sieht auch toll aus in weiß...

    AntwortenLöschen
  3. Hi, klingt sooo lecker! Machen wir grad für den Paten mit den Kids zum Geburtstag! Sollten die Crossies länger als 3 Tage überleben ... wie sieht es mit der Haltbarkeit so aus? Liebgruss aus der Schweiz, Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. liebe nicole...es ist tatsächlich so, dass die choco crossies noch nie drei tage überlebt haben...aber...auch in dieser zeit bewahre ich sie im kühlschrank auf...das ist zwar sehr umstritten, aber gerade im sommer oder aber auch im winter, der heizungswärme wegen, zu empfehlen....ich hoffe alles hat gut geklappt und euch und dem paten schmecken sie...liebe grüße...silke

      Löschen